Öffentliche n°2032

Petitionär/in: Patrick Ulveling

Finanzielle Zulage für Menschen die die Mindestinvalidenrente in Luxemburg bekommen, die momentan 1600EUR Netto beträgt

Ziel der Petition

Erhöhung oder Zulage für Menschen die in Luxemburg die Mindestinvaliden Rente beziehen die momentan bei um die 1600EUR Netto liegt.

Beweggründe für die Petition

Es gibt Menschen in Luxemburg die, die Mindestinvaliden Rente beziehen. Diese liegt momentan bei ungefähr 1600EUR Netto. Die Invaliden Rente bekommen nur Menschen die, durch einen Unfall oder Krankheit (Physich oder Psychich) nicht in der Lage sind oder nicht mehr in der Lage sind auf dem ... mehr

3
Tage verbleiben
169 /4.500
4%
gesammelte Unterschriften

Petition teilen

Verlauf dieser Petition

Icon process
19.10.2021

Die öffentliche Petition Nr. 2032 kann ab dem 19-10-2021 unterschrieben werden

18.10.2021

Zulässigkeitsbescheid

14.10.2021

Die öffentliche Petition Nr. 2032 wurde am 14-10-2021 von der Präsidentenkonferenz für zulässig erklärt

Zulässigkeit : zulässig

Beginn der Unterschriftsphase : 19-10-2021 um 0:00

Ende der Unterschriftsphase : 29-11-2021 um 23:59

13.10.2021

Das Gutachten des Petitionsausschusses vom 13-10-2021 betreffend die Petition Nr. 2032 fällt positiv aus

Gutachten des Petitionsausschusses : positiv

30.09.2021

Die öffentliche Petition Nr. 2032 wurde am 30-09-2021 eingereicht.

Titel der Petition: Finanzielle Zulage für Menschen die die Mindestinvalidenrente in Luxemburg bekommen, die momentan 1600EUR Netto beträgt

Ziel der Petition: Erhöhung oder Zulage für Menschen die in Luxemburg die Mindestinvaliden Rente beziehen die momentan bei um die 1600EUR Netto liegt.

Gründe für das allgemeine Interesse dieser Petition: Es gibt Menschen in Luxemburg die, die Mindestinvaliden Rente beziehen. Diese liegt momentan bei ungefähr 1600EUR Netto. Die Invaliden Rente bekommen nur Menschen die, durch einen Unfall oder Krankheit (Physich oder Psychich) nicht in der Lage sind oder nicht mehr in der Lage sind auf dem regulären Arbeitsmarkt zu Arbeiten. Durch Unfall oder Krankheit wird die Lebensqualität dieser Menschen beinträchtigt.

Da die Rente so niedrig ist verschlechtet sich die Finanzielle Lage dieser Menschen.