Ëffentlech n°3080

Petitionnär/in: Yannick Huss

Petition zur Rationierung von Medikamenten

Zil vun der Petitioun

Gefordert wird eine umfassende Rationierung von Medikamenten, um sicherzustellen, dass jeder Patient nur die verschriebene Anzahl an Pillen erhält, die für seine individuelle Behandlung notwendig sind. Die Überbeanspruchung und unsachgemäße Verwendung von Medikamenten kann zu einer Reihe ... méi

Motivatioun vun der Petitioun

- Die Verfügbarkeit von Medikamenten für diejenigen sicherstellen, die sie dringend benötigen. - Missbrauch und unsachgemäße Verwendung von Medikamenten eindämmen. - Vermeidung von unsachgemäßer Entsorgung der überflüssigen Medikamente - Die Kosten im Gesundheitswesen senken, indem wir die ... méi

73 /4.500
2%
gesammelt Ënnerschrëften

Petitioun deelen

All Ënnerschrëften

Maie-Josée Hommel-Wester, Bissen

Tessy Margue, Luxembourg

Marc Buitenhuis, Kehlen

Chris Gibéryen, Eischen

Roby Mangen, Buschdorf

Isabel Tavares, Esch-sur-Alzette

Eszter Lomoschitz, Sprinkange

Nathalie Tonnar, Kehlen

Célia Lopes Estrela, Gosseldange

Fabienne Meyer, Mullendorf

Caroline Peters, Heisdorf

Sandra Nilles, Ehlange

jean-baptiste gallion, Mersch

Rene Bettendorff, Bettembourg

Lea Lippert, Luxembourg

Arlette Schantzen, Heffingen/Luxemburg

Laurent Weis, Frisange

Melanie Neu, Leudelange

Max Leches, Brouch

Kevin Oswald, Luxembourg